Zur Gesamtübersicht

 

Der cyantree MediaPlayer ermöglicht nicht nur die Darstellung von Videos im Web sondern präsentiert Ihre Fotos und Musikstücke gleich mit dazu. Über eine detaillierte Konfigurationsdatei können Sie ihn dabei an Ihre Bedürfnisse anpassen. Ist Ihnen das nicht genug, so eröffnet die Nutzung eigener Skins und die Entwicklung von Erweiterungen neue Möglichkeiten.

Funktionen im Überblick

- Audio-, Foto- und Videounterstützung
- Wiedergabelisten
- Aussehen mit Skins anpassbar
- Erweiterung über Plugins
- konfigurierbar via XML
- steuerbar über Maus und Tastatur
- Unterstützung für Pre- und Postroll-Inhalte
- Tracking von Playeraktionen (mit Plugin)
- Fernsteuerung mit JavaScript (mit Plugin)

Audio, Foto, Video, ...(In Beta 3 erweitert)

Der MediaPlayer wurde entwickelt, um verschiedene Medienarten im Web präsentieren zu können. Er bietet die Möglichkeit, Audio-, Foto- und Videodateien innerhalb einer Oberflächen abzuspielen. Es ist somit nicht erforderlich, für jeden Medientyp einen eigenen Player zu benutzen. Fehlt Ihnen das passende Playermodul, so können Sie neue über Erweiterungen einbinden.

Besonderheiten Fotos

Der MediaPlayer kann zum Beispiel dazu genutzt werden, Diashows zu erstellen. Sie können beliebig viele Fotos einfügen und mit Audiodateien verknüpfen. Dabei kann die Hintergrundmusik zwischen den Fotos wechseln. Auch ist es möglich, beliebige Bilder mit Animationen zu versehen oder deren Ein- und Ausblendeffekt zu ändern.

Wiedergabelisten(In Beta 3 erweitert)

Über Wiedergabelisten haben Sie die Möglichkeit, mehrere Mediendateien kombiniert zu präsentieren. Dabei gibt es bei Länge und Kombination der Medientypen keine Grenzen. Weiterhin können Sie genau festlegen, an welcher Stelle der Player starten soll. Dies öffnet neue Möglichkeiten der Interaktion mit dem Player.

Unterstützt Skins

Um den cyantree MediaPlayer besser in Ihre Seite einzufügen, können Sie dessen Aussehen frei bestimmen. Sie haben die Möglichkeit, jedes Element selbst zu gestalten oder sogar ein eigenes Interfacekonzept zu entwickeln. (Für die Skin-Entwicklung ist Adobe Flash oder eine äquivalente Entwicklungsumgebung erforderlich.)

Unterstützt Erweiterungen(In Beta 3 erweitert)

Fehlt Ihnen eine Funktionalität? Dann haben Sie die Möglichkeit, den MediaPlayer über eigene Erweiterungen mit neuen Funktionen anzureichern. Etwa ein InfoScreen, der zu einem Medienclip weiterführende Informationen anzeigt, oder ein Plugin, mit dem das Gesehene bewertet und kommentiert werden kann. Auch können Sie eigene Playerhintergründe erstellen, das Aussehen der Fotos im Fotoplayer bestimmen oder sogar eigene Player entwickeln, die sich nahtlos in Ihre Playlisten einfügen. (Für die Plugin-Entwicklung ist Adobe Flash oder eine äquivalente Entwicklungsumgebung wie ×FlashDevelop erforderlich.)

Konfigurierbar per XML

Der cyantree MediaPlayer wird über eine XML-Datei gesteuert. Diese enthält die abzuspielende Playlist sowie die Konfiguration der Playerbestandteile. Über die vielfältigen Einstellmöglichkeiten können Sie den Player genau nach Ihren Wünschen konfigurieren. Möchten Sie die Wiedergabeliste automatisch abspielen, oder doch lieber dem Zuschauer die Kontrolle überlassen? Kein Problem, all dies können Sie über die XML-Datei selbst bestimmen.

Um die Konfiguration des Players besser von der benutzten Wiedergabeliste zu trennen, können Sie auch zwei XML-Dateien verwenden, um den Player einzurichten. Dabei kommt neben der normalen Konfigurationsdatei zusätzlich eine sogenannte „Master-Konfiguration“ zum Einsatz, die den Grundzustand enthält, auf dem die normale Konfiguration aufbaut. Dieses Verfahren ist z.B. hilfreich, wenn Sie auf Ihrer Website verschiedenste Wiedergabeliste nutzen, die Einstellungen des Players ansonsten aber immer ähnlich sind.

Tastatur- und Maussteuerung

Den cyantree MediaPlayer können Sie zum einen über die Steuerleiste und OnScreenButtons bedienen, zum anderen aber auch über verschiedene Tastaturkürzel.

Unterstützung für Pre- und Postroll-Inhalte(Seit Beta 3)

Wiederkehrende Inhalte wie ein Firmenintro können Sie via Pre- und Postroll mit Ihrer Wiedergabeliste verknüpfen. Diese Inhalte erscheinen dann immer vor oder nach der eigentlichen Wiedergabeliste und müssen nicht jedesmal selbst hinzugefügt werden.

Tracking von Playeraktionen(Plugin: SmartTracking / In Beta 3 erweitert)

Sind Sie interessiert, wie Ihre Gäste mit dem MediaPlayer umgehen? Über das Plugin SmartTracking haben Sie die Möglichkeit, alle Aktionen der Nutzer aufzuzeichnen. Sie erfahren, ob ein Besucher z.B. eine Diashow überspringt, den folgenden Videoclip genüsslich bis zum Ende schaut und das abschließende Musikstück gleich dreimal hört. Die Feinheit des Trackings ist in drei Stufen einstellbar, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Steuerung über JavaScript(Plugin: JSRemote)

Mit dem Plugin JSRemote können Sie den cyantree MediaPlayer auch direkt über Ihre HTML-Seite steuern.

Der cyantree MediaPlayer ist derzeit noch nicht öffentlich verfügbar. Sind Sie an einer Nutzung interessiert, dann schreiben Sie mir einfach eine Nachricht.


 

Ihr Kommentar wird erst nach einer Freischaltung veröffentlicht.